in Search
Latest post 04-17-2007 8:51 AM by Die_Bogener. 4 replies.
Page 1 of 1 (5 items)
Sort Posts: Previous Next
  • 04-16-2007 6:27 PM

    Beovision MX 3000

    Hallo zusammen, schön, daß das Forum wieder Online ist Big Smile . Hoffe nur, daß die alten Beiträge aus dem alten Forum übernommen werden können.

    Ursprünglich sollte es ja ein Beovision MX 1500 werden, leider hab ich die Auktion bei Ebay im warsten Sinne des Wortes verschlafen und mich nun für einen MX 3000 entschieden. Aber wie das bei den meisten Gebrauchtgeräten so ist, natürlich ohne Bedienungsanleitung Sad . Daher wollte ich mal ganz höflich anfragen, ob jemand aus dem Forum eine deutschsprachige Bedienungsanleitung für den MX 3000 in Verbindung mit der Beolink 1000 für mich hat ? Ich konnte nämlich nur eine Anleitung in Verbindung mit der Beo4 im Internet finden.

     

    Was ich ein wenig seltsam finde, warum hat die AV Taste auf der Beolink Fernbedienung keine Funktion? Nur mit der Satellite Taste schaltet der Fernseher auf AV ???

     
    Was mich auch noch interessiert, hat der Beovision MX 3000 einen Timer bzw. eine Sleep Funktion?

     
    Und jetzt wirds richtig kompliziert Wink , meines wissens hat der TV Datalink (?). Könnte ich, wenn ich den Fernseher an meinem Beomaster 6500 anschliese beispielsweise CD über die Fernsehlautsprecher hören ?  Wäre von Vorteil, da der Beovision im Schlafzimmer hängt und ich mich morgens gerne von CD, Radio oder Kass. wecken lassen würde.

     

    danke schonmal im voraus
     

     

     

  • 04-16-2007 6:52 PM In reply to

    • Ignace
    • Top 25 Contributor
    • Joined on 03-30-2007
    • Moderator - NL
    • Posts 2,749
    • Founder

    Re: Beovision MX 3000

    Nirwana:

    Hallo zusammen, schön, daß das Forum wieder Online ist Big Smile . Hoffe nur, daß die alten Beiträge aus dem alten Forum übernommen werden können.

    Ursprünglich sollte es ja ein Beovision MX 1500 werden, leider hab ich die Auktion bei Ebay im warsten Sinne des Wortes verschlafen und mich nun für einen MX 3000 entschieden. Aber wie das bei den meisten Gebrauchtgeräten so ist, natürlich ohne Bedienungsanleitung Sad . Daher wollte ich mal ganz höflich anfragen, ob jemand aus dem Forum eine deutschsprachige Bedienungsanleitung für den MX 3000 in Verbindung mit der Beolink 1000 für mich hat ? Ich konnte nämlich nur eine Anleitung in Verbindung mit der Beo4 im Internet finden.

     

    Was ich ein wenig seltsam finde, warum hat die AV Taste auf der Beolink Fernbedienung keine Funktion? Nur mit der Satellite Taste schaltet der Fernseher auf AV ???

     
    Was mich auch noch interessiert, hat der Beovision MX 3000 einen Timer bzw. eine Sleep Funktion?

     
    Und jetzt wirds richtig kompliziert Wink , meines wissens hat der TV Datalink (?). Könnte ich, wenn ich den Fernseher an meinem Beomaster 6500 anschliese beispielsweise CD über die Fernsehlautsprecher hören ?  Wäre von Vorteil, da der Beovision im Schlafzimmer hängt und ich mich morgens gerne von CD, Radio oder Kass. wecken lassen würde.

     

    danke schonmal im voraus

     

    Hi,

    den Bedienungsanleitung MX 3000 Deutsch kannst du runterladen bei "User & Service Manuals"

    (Hauptseite, Products) 

     

     

    Mit ein 7-pin-DIN kabel kannst du MX3000 an BM6500 anschliessen (audio  MX3000 <--> BM6500)

     

  • 04-17-2007 4:42 AM In reply to

    Re: Beovision MX 3000

    Hi,

     der MX3000 ist baugleich mit dem MX5000. Einen Timer oder eine Sleep Funktion kennt er nicht.

     Die AV-Taste schaltet nicht den Scart Port ein, sondern schaltet die Ausgabe zwischen Audio-Video um.

    Der Scart-Port wird mit Sat, Vtape1+2 sowie CDV aktiviert. Mit einem AVX1 Expander ist der MX echt ein super Schmuckstück, 3x Scart + Audio Wink du kannst ihn ganz einfach per 7-pol Datalink an deinen BM6500 anschließen, das klappt. Es müßte dann auch über den Timer des BM6500 auch eine Weckfunktion möglich sein, die habe ich aber nie ausprobiert, könnte aber funktionieren.

    Gruss

     Martin

     P.S.: Schön dass sich wieder alle Bekannten aus dem alten Forum wieder zusammenfinden :) 

     

  • 04-17-2007 6:49 AM In reply to

    Re: Beovision MX 3000

    Woran unterscheidet sich der AVX1 Expander von einem herkömmlichen Scart Verteiler mit Audio Out ?

    Um TV und Stereoanlage per Datalink zu verbinden ist er aber nicht zwingend notwendig, oder ? 

  • 04-17-2007 8:51 AM In reply to

    Re: Beovision MX 3000

    Der AVX1 ist so ziemlich der am höchsten entwickelte Scartverteiler, der je gebaut wurde.

    Er kann jeden der 3 Scartstecker mit jedem anderen verbinden, so kann ein Video- oder DVD-Recorder von jedem Gerät aufnehmen. Gleichzeitig kann er auch die Wiedergabe jeder Buchse auf die Ausgabe an jeder oder aller anderer Buchsen weiterleiten... jeder Stecker ist bi-directional (!!!)

    Der angeschlossene MX kann dann obendrein noch seine Wiedergabe aus diesen dreien auswählen... er ist also eine riesige Matrix Schaltung.

    Und das kann er nicht nur mit dem normalen FBAS Bildsignal, sondern auch noch mit RGB, zumindest teilweise.

     Ein MX5000 mit dem AVX1 ist vielseitiger, einfacher und universeller einsetzbar als jeder beliebige Nachfolger... solange Powerlink oder DolbyDigital kein Muss sind.  Jedenfalls klatscht er den schrottigen MX8000 von der Bedienbarkeit wie eine Fliege an die Wand...

     Und er kann durch die Datalink Anbindung auch noch selbstständig einen CD-Player, Plattenspieler oder AudioTape steuern... ohne Master!

    Viel Spaß!

Page 1 of 1 (5 items)
Need a cable? Just ask Steve at Sounds Heavenly Need a cable? Just ask Steve at Sounds Heavenly Need a cable? Just ask Steve at Sounds Heavenly
Beoworld Security Certificate

SSL