in Search
Latest post 08-16-2010 4:25 PM by GEORGzer. 6 replies.
Page 1 of 1 (7 items)
Sort Posts: Previous Next
  • 08-16-2010 12:52 PM

    Neuste Beo 4 Version

    Hallo, hat schon jemand die neuste Version der Fernbedienung?

    Also diese hier mit diesem Joystick in der Mitte:

     

    Das Foto ist von der Webside, also müsste die schon draußen sein.

    Jemand Erfahrungen?
    Mich würde nämlich interessieren warum man beim TV diese Version auswählen muss (BV 10) also was daran soviel anders ist. Außer dass es keine GO Taste mehr gibt (aber man wird den Joystick drücken können nehme ich an) und Text, Stop, List etwas durchgewürfelt wurden.

     

    LG Georg

    Filed under: ,
  • 08-16-2010 2:16 PM In reply to

    Re: Neuste Beo 4 Version

    Hallo Georg,

    ich hatte mir die Bedienungsanleitung der "neuen" Beo4 mal angeschaut, man kann sie sich ja einfach von der B&O-Homepage herunterladen. Wie Du schon bemerkt hast, wurden insbesondere ein paar Tasten durcheinander gewürfelt. Neu ist lediglich der Joystick und die Play-Taste, die vermutlich die GO-Taste ersetzt (ob man den Joystick statt dessen auch drücken kann, geht aus der Anletung nicht hervor). Die RECORD-Taste ist dafür verschwunden; der Befehl lässt sich nun über LIST aufrufen. Ich kann mir vorstellen, dass der Joystick im EPG-Menue ganz sinnvoll ist, da man dort einfacher in alle Richtungen navigieren kann.

    Mein B&O-Techniker meinte, für ihn sei die neue Beo4 überflüssig und verwirrend, da er sich seit Jahren an die alte gewöhnt hat. Auch ich bin zum Ergebnis gekommenen, dass die neue Variante nur dann Sinn macht, wenn die alte irgendwann einmal defekt ist (zumal es dann die alte sowieso nicht mehr gibt). Ein Neukauf bei intakter alter Beo4 ist sicher überflüssig.

    Die einzige leider nicht realisierte Neuerung, die mich zu einem Kauf hätte veranlassen können, wäre ein beleuchtetes Display gewesen, da man im Dunkeln die Displaybeschriftungen nicht lesen kann, was insbesondere bei Nutzung der LIST-Funktion hinderlich ist.

    Von der Beo5 halte ich - wie viele Andere auch - übrigens nicht sehr viel: Ein teures und schwer durchschaubares Designer-Spielzeug zum Eindruck schinden, das sich eben aus diesem Grund grundsätzlich nur vom Händler konfigurieren lässt. Außer man besorgt sich (inoffiziell) das Konfigurationstool und kann sich bis Weihnachten ausgiebig mit den Funktionen vertraut machen. Wenn ich aber bei einer Fernbedienung wie der Beo5 bereits zum Verändern der Lautstärke das Teil in die Hand nehmen muss, fasse ich mir an den Kopf. Die Beo4 kann man blind bedienen, selbst wenn sie auf dem Wohnzimmertisch liegt.

    Ich bin somit mit meiner "alten" Beo4 sehr zufrieden und warte ab, was irgendwann einmal die Beo6 mehr kann (z.B. Zweiwege-Dialog steht bei Vielen auf der Wunschliste).

    Grüße vom Räuber

  • 08-16-2010 2:31 PM In reply to

    Re: Neuste Beo 4 Version

    Hallo Räuber,

    also extra gekauft hätte ich mir die eh nicht. Gerade auch weil ich die alte blind bedienen kann, da würde ich mich in der nächsten Zeit ordentlich ärgern. Noch dazu wo wir 3 Beo4s haben die jetzt zur Zeit endlich mal identisch sind^^

    Also Fazit nur Kosetik und Spielerei?
    Kann dieser Joystick eigendlich irgendwas was das Steuerkreuz nicht kann?
    Weil wenn man mit diesem keinen "go" Befehl senden kann finde ich es eher Umständlicher als vorher. Denn immer auf die Playtaste zu wechseln ist für den Daumen ja mehr weg, alsdass er sich mit dem Joystick einsparrt Big Smile
    Also auch für Rheumatiker kein wirklicher Vorteil.
    Noch dazu seher ich mich selbst schon wie ich manchmal auf den roten Punkt drücke statt auf Play und schwups alles von vorne^^

    Aber was mich eigendlich interessiert hat, warum muss man jetzt beim BV10 (als Beispiel) extra diese Beo4 Version definieren? Was ändert sich leicht im TV Menü dabei? Oder hat das einfach nur mit den Frequenzen zu tun, also dass der Joystick andere nutzt als das Steuerkreuz.

    Die Bedienungsanleitungen von der Webseite sind bei mir zumindest noch die alten, sowohl in Deutsch als auc EnglischHmm

    Danke

  • 08-16-2010 3:46 PM In reply to

    • stefan
    • Top 50 Contributor
      Male
    • Joined on 04-16-2007
    • 200 miles from Struer
    • Posts 1,733
    • Founder

    Re: Neuste Beo 4 Version

    Ich habe die Beo4 navi seit einigen Wochen und mich schnell daran gewöhnt. Besonders das Finden von Buttons unter LIST ist sehr viel komfortabler, zumal jetzt vor- und zurückgescrollt werden kann. Durch die Wahl von 3 verschiedenen Modes kann sie auch gut an das bestehende setup angepasst werden. Die neuen LIGHT- und CONTROL Funktionen haben mich in Verbindung mit der Lintronic Box schon zu einigen neuen Spielereien veranlasst.... Die (unterschiedlichen) Funktionen des Navigations Button werden sehr schön auf der Lintronic Seite beschrieben. Das Manual findest du auf der Beo Seite. Insgesamt ein logischer Schritt in die richtige Richtung....

    Stefan

  • 08-16-2010 3:53 PM In reply to

    Re: Neuste Beo 4 Version

    Hallo Georg,

    ich vermute mal, dass beim BV10 die neue Beo4 eingestellt werden muss, damit die Befehle des Joysticks empfangen werden können.

    I.Ü. habe ich Dir die Bedienungsanleitung gemailt. Ansonsten ist die von Stefan erwähnte Anleitung von Lintronic tatsächlich noch etwas aufschlussreicher (Danke Stefan). 

    Grüße

    Räuber

  • 08-16-2010 4:02 PM In reply to

    Re: Neuste Beo 4 Version

    Hallo Räuber,

     

    ja gerade erhalten Smile

    Werde ich auch sogleich studieren. Habe mir auf der Seite von lintronic deren PDF angesehen.
    Also wenn ich das richtig kapiere kann man mt dem Navibutton (jetzt haben wir auch die richtige Bezeichnung gefunden^^) Befehle in 3 verschiedenen Mods senden, unter anderem für Sachen wie Fenster und Vorhänge und eben Licht. Also beim Licht verschiedene Stimmungen.

    Wäre das jetzt auch eine Bereicherung zur alten Beo4 wenn man noch LC2 verwendet?
    Mein Schlafzimmer ist damit nämlich ausgestattet, habe dazu eine Adapterplatte entworfen, welche mir erlaubt hat die LC2s auf eine normale Hohlwanddose zu schrauben, sprich die Lichtschalter einfach zu ersetzen. Die original Halterung war ja zum vergessen.

    Ich habe in meiner Beo4 halt die 3 Lampen nummeriert und dann Stimmungen 1-9 erstellt. Wird wahrscheinlich bei der neuen Beo4 das selbe sein, nur halt mit Navibutton und hübschen Namen.

    Wenn nicht, dann belehrt mich bitte eines besseren^^

  • 08-16-2010 4:25 PM In reply to

    Re: Neuste Beo 4 Version

    ok, erste kleine Ernüchterung: PHONO wurde nicht wieder eingeführt bei den List Befehlen Sad

    Keine Sorge, dass es mit N.Musik auch geht ist mir schon bekannt. Aber es geht ums Prinzip^^

Page 1 of 1 (7 items)
Need a cable? Just ask Steve at Sounds Heavenly Need a cable? Just ask Steve at Sounds Heavenly Need a cable? Just ask Steve at Sounds Heavenly
Beoworld Security Certificate

SSL