in Search
Latest post 08-12-2011 4:01 PM by Olaf. 25 replies.
Page 1 of 2 (26 items) 1 2 Next >
Sort Posts: Previous Next
  • 01-03-2008 7:40 AM

    • Tom
    • Top 25 Contributor
      Male
    • Joined on 04-16-2007
    • Luxembourg
    • Posts 3,175
    • Bronze Member

    Alternative zu LC2

    Sieht interessant aus: http://cms.jbmedia.de/index.php?lang=de

    Music washes away from the soul the dust of everyday life. - Berthold Auerbach

  • 01-03-2008 11:11 AM In reply to

    Re: Alternative zu LC2

    Von diesem Light Manager hab ich auch schon gelesen. Bei ebay werden die Teile ja immer so um die 100 Euro angeboten.

    Mich würd interessieren ob von Euch schon jemand Erfahrung damit gemacht hat.

     

    LG Hannes

    Wer Rechtschreibfehler findet darf diese behalten!

  • 01-03-2008 12:00 PM In reply to

    • Tom
    • Top 25 Contributor
      Male
    • Joined on 04-16-2007
    • Luxembourg
    • Posts 3,175
    • Bronze Member

    Re: Alternative zu LC2

    Mir hat jemand auf dem offiziellen Forum (bang-olufsen.com) den Tip gegeben. Er hat mir berichtet, dass mehrere Räume seines Hauses damit ausgestattet sind und alle mit Beo4 bedient werden können. Laut ihm funktioniert alles einwandfrei.

    In der Dokumentation auf jbmedia.de ist auch alles sehr genau erklärt. Falls ich kein LC2 zu einem vernünftigen Preis (unter 100€) auf ebay ersteigern kann, werde ich dies mal ausprobieren. 

    Music washes away from the soul the dust of everyday life. - Berthold Auerbach

  • 01-03-2008 12:49 PM In reply to

    Re: Alternative zu LC2

    Hi,

    ich habe bereits am 28.11.2007 berichtet:

    "Guten Abend allerseits,

    ich wollte nur mal so nebenbei berichten, dass ich seit gestern das im Betreff genannte Teil besitze und jetzt spiele ich ständig mit dem Dimmer usw. herum. Das Ding funktioniert wirklich prima Smile und ich kann auch die Firma hinsichtlich Freundlichkeit und Versandtempo nur loben !!

    Ich werde mir wohl demnächst für weitere Lampen noch diese sog. Aktoren nachkaufen, dann macht das noch mehr Spass Big Smile 

    "Es werde Licht..."

    Herzlichst,

    Edison Osram (aka Tante Inge)"

     Also, ran an den Speck Stick out tongue

  • 01-03-2008 2:58 PM In reply to

    Re: Alternative zu LC2

    Ich benutze diesen Emfänger von jbmedia seit einen paar Monaten, und bin super zufrieden.

    Nur der Empänger muß bei jbmedia hekauft werden (für €99) alle andere "Teile" (dimmer, steckdosen, unterputzschalter usw) bekommt man bei Hornbach!  Laut Elektroabteilung in Hornbach die Sachen von Intertechno (größte Hersteller für Home Funk Technologie) sind sehr gut verarbeitet und bieten ein super Preis/Leistungs Verhältnis.  3er Packung Steckdosen (ohne Dimmer) kostet €19,95!

    Ich bin kein Freund von "fremdprodukten" - allerdings B&O bietet keine Lösung momentan.

    Das Salespersonal die ich kenne, wissen nichts über dieses System (angeblich) und wenn schon könnten sie sowieso nicht empfehlen.

    Bestimmt "against company policy".  Aber sollten nicht vergessen durch meine Ersparnisse damit bin ich €1000 näher an meinen neuen Boxen (die ich nicht von Hornbach hole!)

     

     

     

     

  • 01-03-2008 7:19 PM In reply to

    • Tom
    • Top 25 Contributor
      Male
    • Joined on 04-16-2007
    • Luxembourg
    • Posts 3,175
    • Bronze Member

    Re: Alternative zu LC2

    Hallo Nick! Vielen Dank noch mal für deinen Interessanten Link. Habe die Info schon an meinen Händler hier in Luxemburg weitergegeben. Er wird sich ein Set von JBMedia bestellen und dann ausprobieren. Ich denke ich werde mir auch eins zulegen, da ich auf einem LC2 bei ebay überboten wurde. Stört mich jedoch auch nicht wirklich, da ich dies momentan für die bessere Alternative halte.

    Bis bald, schau doch mal öfter vorbei. Kanns ja auch mal über eine Gold-Mitgliedschaft nachdenken, du wirst es nich bereuen.

     http://www.beoworld.org/prize_next.asp

    (Dies sind die Preise des nächsten Preisausschreibens.) 

    Music washes away from the soul the dust of everyday life. - Berthold Auerbach

  • 01-04-2008 4:57 AM In reply to

    Re: Alternative zu LC2

    B&O und Hornbach, welch geniale Verbindung...... ;-)

    Also jetzt mal für einen technischen Laien:

    Ich kauf mir diesen "Light Manager" den ich mit der BE=4 ansteuern kann (geht auch die BEO5?).

    Denn Dimmerteil krieg ich dann im Baumarkt oder wie? 

    Gibt es da auch Unterschiede oder auf was soll man achten?

    Die komunizieren dann einwandfrei?

    Klingt ja genial, ich hab mir nämlich auch vor kurzem eine LC2 bei ebay zu einem meiner Meinung nach weit überhöhten Preis geholt :-(

     

    LG aus Kärnten, Hannes

    Wer Rechtschreibfehler findet darf diese behalten!

  • 01-04-2008 5:12 AM In reply to

    Re: Alternative zu LC2

    Hi Hannes,

    Tom checkt ab wegen der Beo5.

    Geh auf die seite von Intertechno (die sind die Steckdosen/Schalter Hersteller)

    Bin sicher daß man sie auch woanders bekommt als bei Hornbach - da sind sie nur günsiger als bei jbmedia. 

     

    Nick 

     

  • 01-04-2008 5:33 AM In reply to

    Re: Alternative zu LC2

    hannesbl:

    B&O und Hornbach, welch geniale Verbindung...... ;-)

    Also jetzt mal für einen technischen Laien:

    Ich kauf mir diesen "Light Manager" den ich mit der BE=4 ansteuern kann (geht auch die BEO5?).

    Denn Dimmerteil krieg ich dann im Baumarkt oder wie? 

    Gibt es da auch Unterschiede oder auf was soll man achten?

    Die komunizieren dann einwandfrei?

    Klingt ja genial, ich hab mir nämlich auch vor kurzem eine LC2 bei ebay zu einem meiner Meinung nach weit überhöhten Preis geholt :-(

     

    LG aus Kärnten, Hannes

     

    Ja geht mit Beo05 reagiert ganz normal auf die Light Befehle
    Ja die Dimmer bekommst bsp bei Hornbach aber auch wo anders müssen nur die von Intertechno sein
    Ja es gibt auch Unterschiede bei Intertechno die ganz günstigen haben nur die Einstellmöglichkeit 1--6 die besseren 1--16 (Wichtig damit der Lampe ne Nummer zugewiesen wird)
    Funktioniert einwandfrei da der Lightmanager die IR Befehle per Funk an die Aktoren weitersendet steuer damit im WZ Insgesammt 6 Lampen und sogar schalosien kann man mit dem passenden Aktor steuern

    liberté toujours

  • 01-05-2008 5:49 PM In reply to

    Re: Alternative zu LC2

    By the way, hier noch ein netter Test:

    http://www.areadvd.de/lm/AV_Hardware/test_jbmedia.shtml

    Schönes WE,

    Tante Inge 

  • 01-06-2008 6:09 AM In reply to

    Re: Alternative zu LC2

    kann mich nur anschliessen...

    welche dimmer benutzt du eigentlich - stecker oder einbau?

     

    Nick 

  • 01-06-2008 6:17 AM In reply to

    Re: Alternative zu LC2

    Moin,

    z. Zt. ausschließlich Stecker (musste ja erstmal probieren).

    Mehr vielleicht im Frühjahr...

    Have fun,

    Tante Inge 

  • 01-07-2008 12:42 PM In reply to

    Re: Alternative zu LC2

    Hallo Zusammen,

    jbmedia funktioniert auch mit der Beo 5. Mein Händler hat mir die Beo 5 so programmiert, dass ich sowohl jbmedia, als auch den LC2 ansteuern kann...

     

    Beste Grüße - SyltFriend 

  • 01-18-2008 12:38 PM In reply to

    Re: Alternative zu LC2

    Hallo, dazu hätte ich eine Frage, vielleicht kann sie jemand beantworten.

    Ich habe gerade die Seite von Intertechno  besucht, es werden dort diverse Funksachen angeboten, vielleicht kann mir jemand genau sagen , was ich benötige.

    Ich möchte gern meine Schrankbeleuchtung per Beo4 dimmen.

    Sie besteht aus 3 Halogenstrahlern, welche direkt zum Trafo führen und dort angeklemmt sind, vom Trafo geht ein Kabel in die Steckdose.

    Schalten tue ich das Ganze per Fußschalter an und aus.

    Party!!!Ich danke für Eure Hilfe

     

  • 01-18-2008 12:49 PM In reply to

    Re: Alternative zu LC2

    Hi,

    ruf doch einfach bei jmedia an, die sind suuuperfreundlich und frag nach den passenden Aktoren. Musst ja nicht dort kaufen, wenn`s im Baumarkt günstiger ist Wink

    Herzlichst,

    TanteInge 

  • 01-18-2008 1:06 PM In reply to

    Re: Alternative zu LC2

    Brauche ich nicht , nach meiner Meining, einen passenden auf die Befehle der Beo4 reagierenden Funktrafo der Fa. Intertechno, oder einen so gen. Zwischenschalter von Intertechno.

    Ich glaibe nicht das die Kollegen von jb mediá mir sagen, was ich, vielleicht günstiger, von intertechno brauche, ich baue da auf eure HilfeUnsure

    Gruß Jörg

  • 01-18-2008 1:40 PM In reply to

    Re: Alternative zu LC2

    Hallo Jörg,

    ich glaube, Du hast mich falsch verstandenConfused

    Bei jbmedia verkaufen sie als Aktoren exakt die Teile von intertechno und nix anderes.

    Die geniale Steuerung über die Beo4 bzw. Beo5 mit dem Light-Manager ist ja der eigentliche Clou Big Smile

    Also einfach Interesse am Light-Manager bekunden, die betroffene(n) Lampe(n) beschreiben und schon weisste, wie die Zubehör-Dinger heissen (z.B. ITR 300)...

    Schönes WE,

    TanteInge 

  • 01-19-2008 2:47 AM In reply to

    • Cleo
    • Top 500 Contributor
    • Joined on 07-04-2007
    • Posts 123
    • Bronze Member

    Re: Alternative zu LC2

    Hallo,

     

    kann die Kommentare nur untermalen. Die Steuerung funktioniert einwandfrei - ein defekter Light Manager wurde mit kostenlosem Rückschein umgehend ausgewechselt - super Service den man selten so erlebt !!!   Einziger momentaner Mangel ist, dass wenn der Light manager direkt gegenüber dem Plasma installiert ist, dieser bedingt durch die infrarote Strahlung diesen beeinträchtigt und die Aktoren sich nicht schalten lassen.

    ciao cleo

  • 06-17-2008 4:56 PM In reply to

    • Andre
    • Not Ranked
    • Joined on 05-17-2008
    • Posts 66
    • Bronze Member

    Re: Alternative zu LC2

    Hallo,

    ich möchte meine Wohnung auch mit der Elektronik von Jbmedia ausrüsten. Das wären dann ein paar einzelne Lampen, 2 jalousien und 1 Türöffner. Was ist wenn ich dann auf meiner Beolink 7000 auf "all on" oder "all off" drücke? Fühlen sich dann nur die Lampen angesprochen oder machen die Rolladen und der Türöffner dann auch was?

    MfG André

  • 06-19-2008 4:19 AM In reply to

    Re: Alternative zu LC2

    hallo,

    kan ich nur loben. wir haben unser gesammte b&o anlage mit den funksteckdosen ausgerüstet /boxen,beomedia,satelit, dvd, cd, radio internetanschluß, .... zusammen  16 geräte

    rechnet man den strompreis bei standbay betrieb wird man schwach /gerade der beomedia und der postanschluß für das internet/

    durch die verschiedenen anschaltmöglichkeiten durch die nummern schalte ich nur die geräte welche benötigt werden

    im gesammten haus AUCH VON DEN LINKRÄUMEN aus

    einziger nachteil läuft der b&o tv istz der lightmanger in diesem raum abgeschaltet /das b+o signal ist stärker

    top jörg

    Beo

  • 03-14-2009 11:29 AM In reply to

    Re: Alternative zu LC2

    @ Jörg

     

    von den Linkräumen aus heißt du hast nur einen Lighmanager im hauptraum und kannst trotzdem vom gelinkten raum aus den lightmanager ansprechen?

     

    mfg Ronald

    •Beocenter 2500 mit Beolab 8000 im Wohnzimmer

    •Beolink-Aktiv mit Beolab 6000 im Schlafzimmer

  • 03-16-2009 4:46 AM In reply to

    • augs
    • Not Ranked
    • Joined on 09-17-2007
    • Posts 73
    • Bronze Member

    Re: Alternative zu LC2

    Neben den Produkten von jbMedia existieren ja durchaus noch weitere LC2-Alternativen:

    An dem Lightmanager hat mir früher das Bedienkonzept nicht gefallen. Vielleicht ist dieses ja inzwischen geändert worden..

    Gruß Augs

    Es hört doch jeder nur, was er versteht. (Johann Wolfgang von Goethe)
  • 03-16-2009 9:14 AM In reply to

    • Silou
    • Top 500 Contributor
      Male
    • Joined on 08-10-2007
    • Switzerland
    • Posts 241
    • Gold Member

    Re: Alternative zu LC2

    sehr schon die Artix!

  • 08-11-2011 12:25 PM In reply to

    Re: Alternative zu LC2

    Hallöle

     

    bin als absoluter Neuling hier unterwegs und habe mich etwas durchgelesen.

    Ich betreibe im Schlafzimmer einen BeoVision 6 - 26 mit der Beo4. Und würde sehr gerne eine sich dort befindende Stehlame mit der Beo4 Ein-/Ausschalten evtl. auch dimmen.

    Aufgrund der hier zu lesenden Posts, bin ich dann zum nächsten "Hornbach"und habe mir von intertechno den ITR-300 Funkdimmer geholt.

    Aber leider funktioniert es nicht.

    Habe vlt. etwas missverstanden - brauche ich zwingend den "Light Manager " ?

    Über jede Antwort bin ich sehr dankbar.

    Vielen Dank im Voraus &

    mfg

     

    M.

  • 08-11-2011 3:15 PM In reply to

    • Tomvdw
    • Top 500 Contributor
      Male
    • Joined on 04-21-2007
    • Germany
    • Posts 109
    • Founder

    Re: Alternative zu LC2

    Nabend M.,

    nun, die Intertechno Aktoren bekommen ihre Befehle via Funk, die Beo-Fernbedienungen jedoch senden Infrarot-Signale. Das kleine Kästchen von JBMedia setzt die empfangenden IR-Signale in Funk um - und tut das nahezu ohne Verzögerung und genauso schnell wie meine LC2s.

    Das heisst, du brauchst den Light Manager als "Übersetzer".

    Die Konfiguration des Kästchens passiert sehr komfortabel über ein kleines Windows-Programm - danach kannst du den LightManager irgendwo platzieren, wo er die IR Signale empfängt.

    Das tut er auch sehr gut und muss nicht im direkten Sichtkontakt des Benutzers sein - bei mir jedenfalls tut es das System seit ein paar Jahren einwandfrei. Ich schalte einzelne Lampen als auch "Szenarien" mehrer Lampen, zB

    Szenario "Lesen", Lampe 1 = 100% Licht, Lampe 2/3 = 55%

    Szenario "TV", Lampe 1 = aus, Lampe 2/3/4 = 30%

    Dafür nutze ich zumeist Steckdosendimmer von Conrad, bei denen man die prozentuale Dimmung per JBMedia vorgeben kann.

    Ich kann das Gerät nur weiterempfehlen und meine LC2s tun daher nur noch im Schlafzimmer ihren Dienst ;-)

    Viele Grüße

    Tom

Page 1 of 2 (26 items) 1 2 Next >
Need a cable? Just ask Steve at Sounds Heavenly Need a cable? Just ask Steve at Sounds Heavenly Need a cable? Just ask Steve at Sounds Heavenly
Beoworld Security Certificate

SSL