in Search
Latest post 02-23-2012 12:46 PM by Haw. 9 replies.
Page 1 of 1 (10 items)
Sort Posts: Previous Next
  • 02-14-2012 1:51 PM

    • Haw
    • Not Ranked
    • Joined on 10-01-2010
    • Posts 56
    • Bronze Member

    Powerlink auf Speakerlink

    Hallo, hat jemand einen Tipp, wie bzw. mit was ich den Powerlink am BV6-26 mit dem Speakerlink am Beolab 150 verbinden kann? Mit dem Powerlink-Speakerlink/Cinch-Adapter klappt es nicht. Der Powerlink im BV 6-26 wird hier bie nicht angeschaltet. Bin für alle Tipps und Erfahrungen dankbar. Eine weitere Frage ist: Lässt sich das Surround-Modul beim BV 6-26 nachrüsten? Das DVB-HD-Modul ist eingebaut.

    Gruß Hardy

  • 02-14-2012 7:35 PM In reply to

    • elvinas
    • Top 200 Contributor
    • Joined on 06-14-2007
    • Schaffhausen
    • Posts 257
    • Bronze Member

    Re: Powerlink auf Speakerlink

    Hallo Hardy,

    hast Du im BV6 im setup angegeben das ein paar Pentas angeschlossen sind?

    Powerlink Kabel MK2 Benutzt? (Die sind voll beschaltet, die Pentas brauchen das..)

    Meines Wissens lässt sich kein DSS im BV6 nachrüsten.

    MFG Elvinas

    BV8-40, BV3-32,Avant 28, V6000, V8000, HDR1, BS Century, BS 2500/ BS7000 ,BL4000,  BL 5000, CX 50, Cona, Beolink 1000,7000, Beo1, Beo4

  • 02-15-2012 10:55 AM In reply to

    • Haw
    • Not Ranked
    • Joined on 10-01-2010
    • Posts 56
    • Bronze Member

    Re: Powerlink auf Speakerlink

    Hallo Elvinas,

    danke für die Nachricht. Im Setup erscheint keine Option. Ich glaube da der Speakerlink nur 4 Pins hat , erkennt der BV6-26 kein Gerät am Powerlink und schaltet den Ausgang nicht frei. Entweder hat der Beolab kein "Hallo ich bin da"-Signal, oder aber wird es nicht übermittelt, da keine Verbindung besteht. Jetzt benötige ich einen Converter oder sowas der das nötige Signal übermittel. Habe da ein Schaltbild zur Modifizierung eines Powerlink-Speakerlink-Adapters. Kenne mich leider nicht damit aus. Funktioniert irgendwie mit Widerständen und einen Transistor.

    MfG Hardy

  • 02-15-2012 12:37 PM In reply to

    • elvinas
    • Top 200 Contributor
    • Joined on 06-14-2007
    • Schaffhausen
    • Posts 257
    • Bronze Member

    Re: Powerlink auf Speakerlink

    Hallo Hardy,

    wenn ich im Setup meines BV8 keine Lautsprecher angebe bleiben die Stumm wie ein Fisch....

    Hatte früher ein paar BL 5000 mittels Speakerlink betrieben. 2 Aschlüsse übertragen Audio und die 2 anderen übertragen Daten für die Displays. Die Schaltung der BL 5000 ist mit den Pentas identisch.itte

    Liegen Daten an, schalten die Pentas sofort ein und aus.

    Liegt nur ein Audiosignal an , schalten die Pentas sofort ein, aber erst nach etwa 5 Minuten aus.

    Prüfe bitte ob im Menbue des BV6 Die Beolabs angemeldet sind sonnst kein Audiosigal.

    Dann die Schalterstellungen der Penta-Verstärker. Wenn ich mich richtig erinnere musst Du einstellen welcher Eingang benutzt wird.

    Nix Konverter...

    Gruss Elvinas

    BV8-40, BV3-32,Avant 28, V6000, V8000, HDR1, BS Century, BS 2500/ BS7000 ,BL4000,  BL 5000, CX 50, Cona, Beolink 1000,7000, Beo1, Beo4

  • 02-16-2012 11:17 AM In reply to

    • Haw
    • Not Ranked
    • Joined on 10-01-2010
    • Posts 56
    • Bronze Member

    Re: Powerlink auf Speakerlink

    Hallo Elvinas,

    kann im Setup absolut nix finden. Unter welchen Menüpunkt kommt das bei dir? Ich verwende nur die 2 Beolab 150 nicht die Penta. Angeschlossen sind ein Paar RL140.

     

    Gruß Hardy

  • 02-16-2012 1:52 PM In reply to

    • elvinas
    • Top 200 Contributor
    • Joined on 06-14-2007
    • Schaffhausen
    • Posts 257
    • Bronze Member

    Re: Powerlink auf Speakerlink

    Guten Abend Hardy,

    die Beolab 150 Sind die Verstärker - Einheiten der Penta MK1...

    Ob da dann die Penta oder Red Line dran hängen ist im Prinzip egal....

    Bei mir ist folgendermassen: Menue > Optionen> Ton Einstellungen > Lautsprecher -Type

    Da kann ich angeben was an den Powerlink Buchsen angeschlossen ist.

    Frage an Dich: Welchen BV6 hast Du genau? Es gibt ein Beocenter6 in 2 Grösse, Das Beocenter hat noch zusätzlich ein Radio intergriet.

    Der Beovision 6 Gibt es auch in 2 Grossen, Aber ohne Radio....

    Bist Du eventuell im besitze einer B&O Stereoanlage die einen Powerlink Anschluss besitzt?

    Guss

    Elvinas

    BV8-40, BV3-32,Avant 28, V6000, V8000, HDR1, BS Century, BS 2500/ BS7000 ,BL4000,  BL 5000, CX 50, Cona, Beolink 1000,7000, Beo1, Beo4

  • 02-18-2012 2:47 AM In reply to

    • Haw
    • Not Ranked
    • Joined on 10-01-2010
    • Posts 56
    • Bronze Member

    Re: Powerlink auf Speakerlink

    Hallo Elvinas,

    ist bei mir ähnlich: Menü>Optionen>Ton. Da ist dann Lautstärke>Balance>Höhen>Bass>Loudness. Das war's.

    Mein Fernseher ist ein Beovision 6-26 Type 9290. Die Steroanlage hat kein Powerlink- ich habe das Beosystem 5500. Ist schon recht betagt- 20-25 Jahre- aber immer noch richtig gut.Hab schon dran gedacht die Lautsprecher gegen Powerlink-Speaker auszutauschen. Geht der andere Weg: Beomaster 5500 auf Powerlinkspeaker z.b. BL 4000?

    Schönes Wochenende

    Hardy

  • 02-18-2012 7:01 AM In reply to

    • elvinas
    • Top 200 Contributor
    • Joined on 06-14-2007
    • Schaffhausen
    • Posts 257
    • Bronze Member

    Re: Powerlink auf Speakerlink

    Hallo Hardy

    BL 4000 an den BM5500 hängen geht Theoretisch, ist aber technisch ein Murks.

    Da würde ich eher bom BV6 via Masterlink auf den Konverter 1611 und von da mittels Aux- Linkkabel auf den BM 5500 gehen.

    Die LS (BL150) bleiben via Speakerlink am BM 5500 angeschlossen.

    Dann kannst du mit dem AV- Befehl bequem die Redline Lautspecher zuschalten wenns denn Soundmässig krachen soll... Den Konverter und die Kabel krigst du in der Bucht für 100 Euro. Ein Paar BL 4000 ist da schon etwas teurer.

    Mit freundlichem Gruss

    Elvinas

    BV8-40, BV3-32,Avant 28, V6000, V8000, HDR1, BS Century, BS 2500/ BS7000 ,BL4000,  BL 5000, CX 50, Cona, Beolink 1000,7000, Beo1, Beo4

  • 02-18-2012 7:32 AM In reply to

    • Haw
    • Not Ranked
    • Joined on 10-01-2010
    • Posts 56
    • Bronze Member

    Re: Powerlink auf Speakerlink

    Hallo Elvinas,

    danke für deine Hilfe. Das von dir genannte Anschlußschema verwende ich bereits (BV6 via Masterlink auf den Konverter 1611 und von da mittels Aux- Linkkabel auf den BM 5500). Wollte nur mal ausloten, ob es einen direkten Weg über Powerlink gibt. Da Surround auch nicht nachträglich eingebaut werden kann, lohnt sich ein Umrüsten auf Powerlink-Lautsprecher nicht.

    Mit freundlichem Gruss

     

    Hardy

  • 02-23-2012 12:46 PM In reply to

    • Haw
    • Not Ranked
    • Joined on 10-01-2010
    • Posts 56
    • Bronze Member

    Re: Powerlink auf Speakerlink

    Hallo,

    hat mich jetzt doch interresiert.Habe mir mal zum Testen ein paar Beolab 4000 besorgt und an den BV6-26 angeschlossen. Nach dem Anschalten des BV's haben sich kurze Zeit später die BL's angeschalten. Im Menü ist eine Erweiterung unter der Rubrik Ton- LS für Video bzw Audio. Kann unter Sound 1-3 wählen. Klappt also.Ich habe nur noch nicht kapiert wie die BL's an ein Audiosystem mit Powerlink angeschlossen werden? Einfach der zweite Eingang am BL? Überlege mir mein Beosystem 5500 + RL 140 + Beolab 150 zu verkaufen und etwas Aktuelles dafür an zuschaffen.

    Gruß Hardy

Page 1 of 1 (10 items)
Need a cable? Just ask Steve at Sounds Heavenly Need a cable? Just ask Steve at Sounds Heavenly Need a cable? Just ask Steve at Sounds Heavenly
Beoworld Security Certificate

SSL