in Search
Latest post 01-19-2012 2:22 PM by Pius. 8 replies.
Page 1 of 1 (9 items)
Sort Posts: Previous Next
  • 01-15-2012 2:12 PM

    • Pius
    • Not Ranked
      Male
    • Joined on 09-24-2010
    • Schweiz
    • Posts 6
    • Silver Member

    Beosystem 7000: mittels Beolink-Converter auf Masterlink...

    Hallo zusammen.

    Jezt muss ich mich auch mal an euch wenden:

    Seit Jahren habe ich eine Beosystem 7000, welches einwandfrei funktioniert. Nun möchte ich mittels Beolink Wireless 1 in meinem Büro auch Musik hören können.  Ich habe mir ein Beolink-Converter Typ 1611 und das Beolink Wireless zugelegt, leider ohne Erfolg einer Bedienung der Anlage vom Büro aus... wobei mir die Lautsprecher noch fehlen, doch sollte das ja auch funktionieren?!

    Ich weiss nicht wirklich, ob ich den BeolinkConverter nur mit dem Aux/Link Kabel mit dem Beomaster 7000 verbinden muss, oder ob ich auch gelichzeitig ein PowerlinkKabel zwischen Converter und Beomaster stecken muss? der Beomaster hab ich auf Option 2 ( wobei mit allen anderen auch probiert)

    Wenn ich im Büro das IR-Auge bediene, oder mit Fernbedienung etwas anwähle, reagiert dieses und Wireless geht von StBy auf Betrieb (grüne LED). ihm Wohnraum schaltet sich Wireless 1 Sender auch ein aber Anlage macht keinen mucks! (die Wirelessverbindung steht also) Schalte ich (wenn alles auf stby ist) Anlage ein im Hauptraum, startet Wireless-Sender aber nicht auf "grün"

    Was mache ich falsch oder passt meine Zusammenstellung nicht?

    merci 

  • 01-15-2012 2:42 PM In reply to

    • elvinas
    • Top 200 Contributor
    • Joined on 06-14-2007
    • Schaffhausen
    • Posts 257
    • Bronze Member

    Re: Beosystem 7000: mittels Beolink-Converter auf Masterlink...

    Hallo Pius,

    Option 2 ist eigentlich nicht richtig , sollte Opton 1 sein.

    Ich habe auch ein Besosystem 7000 das mit dem Konverter 1611 ins ML System eingebunden ist. Ich habe aber nicht nur das Aux- Linkkabel angeschlossen, sondern auch den Powerlick mitverbunden. Prügelt mich, aber wenn ich mich nicht irre werden beim Powerlinkkabel auch noch Daten übertragen.

    Hast Du noch andere B&O Geräte in dem Raum stehen wo das BS7000 ist?

    Ich kann mein BS7000 problemlos via BV3 aus dem Schlafzimmer bedienen...

    Gruss Elvinas

    BV8-40, BV3-32,Avant 28, V6000, V8000, HDR1, BS Century, BS 2500/ BS7000 ,BL4000,  BL 5000, CX 50, Cona, Beolink 1000,7000, Beo1, Beo4

  • 01-15-2012 2:47 PM In reply to

    • elvinas
    • Top 200 Contributor
    • Joined on 06-14-2007
    • Schaffhausen
    • Posts 257
    • Bronze Member

    Re: Beosystem 7000: mittels Beolink-Converter auf Masterlink...

    Pius,

    nimm mal ALLE Geräte für 1 Minute vom Strom.... (den Konverter auch)

    Und probiers nochmal....

    BV8-40, BV3-32,Avant 28, V6000, V8000, HDR1, BS Century, BS 2500/ BS7000 ,BL4000,  BL 5000, CX 50, Cona, Beolink 1000,7000, Beo1, Beo4

  • 01-15-2012 3:09 PM In reply to

    • Pius
    • Not Ranked
      Male
    • Joined on 09-24-2010
    • Schweiz
    • Posts 6
    • Silver Member

    Re: Beosystem 7000: mittels Beolink-Converter auf Masterlink...

    Hallo Elvinas

    Danke für die Rückmeldung. 

    ich habe nur ein Powerlink-Kabel, welches ich jetzt zu Aux Link Kabel modifiziert habe. Also momentan nur noch das aux link Kabel dran. Ich besorg mir noch ein Powerlink-Kabel und probiere es mit beidne Kabeln am Beomaster und Beolink Converter. und Option 1 schalt ich dann noch um :-)

    danke dir !

    ligr

    pius

  • 01-15-2012 3:11 PM In reply to

    • Pius
    • Not Ranked
      Male
    • Joined on 09-24-2010
    • Schweiz
    • Posts 6
    • Silver Member

    Re: Beosystem 7000: mittels Beolink-Converter auf Masterlink...

    vergessen: nein, habe nur das BS7000 im Wohnzimmer.

  • 01-16-2012 3:52 PM In reply to

    • Pius
    • Not Ranked
      Male
    • Joined on 09-24-2010
    • Schweiz
    • Posts 6
    • Silver Member

    Re: Beosystem 7000: mittels Beolink-Converter auf Masterlink...

    so, ich habe jetzt noch ein Powerlink-Kabel zugelegt, also nun Beolink Converter 1611 und Beomaster 7000 mit beiden Kabeln (Powerlink und Aux/Datalink) verbunden, doch vom Büro aus kann ich die Anlage nicht bedienen (obwohl der Beolink Wireless im Wohnzimmer sich einschaltet, wenn im Büro was gedrück wird. (Option1 ist aktiviert)

    Achtung: ich habe momentan noch keine Lautsprecher im Büro angeschlossen, also nur das Beolink Wireless mit IR-Auge und im Wohnzimmer steht nur das Beosystem 7000, welches über PowerLinkausgang auf Chinch ein Endstufe B&W MPA1 passive Lautsprecher B&W 801 ansteuert. Habe also keine B&O Fernseher im System.

    vielleicht fehlt der "Videobaustein"?

    ich weiss nicht mehr weiter...

  • 01-17-2012 2:13 AM In reply to

    Re: Beosystem 7000: mittels Beolink-Converter auf Masterlink...

    Du schreibst Du hast das Datalink-Kabel aus einem Powerlink-Kabel gemacht. Sind dabei alle 7 Pins belegt? Wenn Du mal im Masterlink Handbook auf Seite 31 schaust, dann findest Du da die Funktion der einzelnen Pins.

  • 01-17-2012 3:04 PM In reply to

    • Pius
    • Not Ranked
      Male
    • Joined on 09-24-2010
    • Schweiz
    • Posts 6
    • Silver Member

    Re: Beosystem 7000: mittels Beolink-Converter auf Masterlink...

    besten Dank für den Tip!  Pin 3 und 7 sind nicht belegt, bzw. verbunden (7:Datalink-Leitung).

    ich muss mir also ein Datalink-Kabel besorgen. 

    merci für die Hilfe!

     

     

  • 01-19-2012 2:22 PM In reply to

    • Pius
    • Not Ranked
      Male
    • Joined on 09-24-2010
    • Schweiz
    • Posts 6
    • Silver Member

    Re: Beosystem 7000: mittels Beolink-Converter auf Masterlink...

    so, jetzt habe ich ein LinkKabel selber zusammengelötet und das ganze funktioniert!

     

    ps: für diejenigen, welche Probleme mit der Beolink 7000 haben: wenn ein Plasmafernseher in demselben Zimmer steht, bzw. läuft, stört dieser die zwei-Weg-Kommunikation! (no contact)

     

     

Page 1 of 1 (9 items)
Need a cable? Just ask Steve at Sounds Heavenly Need a cable? Just ask Steve at Sounds Heavenly Need a cable? Just ask Steve at Sounds Heavenly
Beoworld Security Certificate

SSL