in Search
Latest post 01-09-2012 7:51 AM by Raeuber. 10 replies.
Page 1 of 1 (11 items)
Sort Posts: Previous Next
  • 01-04-2011 5:57 AM

    HD-Leihfime mit Apple TV 2 am Beovision

    Hallo,

    ich betreibe das neue Apple TV an meinem BV 10-40.

    Vorwiegend nutze ich Youtube und die Wiedergabe meiner ITunes-Bibliothek, und zwar seit Freigbabe der IOS 4.2.1 mit Airplay über meinen IPod Touch. Airplay ist einfach nur genial!

    Ab und zu leihe ich auch HD-Filme mit dem Apple TV aus. Hierbei ist mir aufgefallen, dass bei der Wiedergabe ein leichtes, aber wahrnehmbares Bildruckeln - insbesondere bei horizontalen Kameraschwenks - auftritt, und zwar auch bei schon vollständig gestreamtem Film.

    Kann dies jemand bestätigen? Woran liegt das? Am Apple TV, am BV 10-40 oder vielleicht am HDMI-Kabel? Ich habe in diversen Foren gelesen, dass ein Bildruckeln auftreten kann, falls das TV mit 50 Hz und/oder mit 25 fps arbeitet, da das Apple TV 60 Hz und 24 fps ausgibt.

    Gruß vom Räuber 

     

     

  • 01-07-2011 11:09 AM In reply to

    • Tim
    • Top 500 Contributor
      Male
    • Joined on 01-07-2008
    • Germany
    • Posts 114
    • Bronze Member

    Re: HD-Leihfime mit Apple TV 2 am Beovision

    Bei mir läuft er am BV 7-32 Mark II - Bei mir ist kein Ruckeln unangenehm aufgefallen bzw. zu sehen - ich werde aber nochmal genauer schauen, wenn ich mir wieder einen HD-Film ausleihe

  • 01-09-2011 10:25 AM In reply to

    • pgra
    • Not Ranked
      Male
    • Joined on 07-12-2009
    • Switzerland
    • Posts 2
    • Bronze Member

    Re: HD-Leihfime mit Apple TV 2 am Beovision

    Hallo

     

    Ich betreibe Apple TV 2 ebenfalls am BV 10-40. Konnte bisher bei geliehenen HD-Filmen keine Bildruckeln feststellen. Werde aber bewusst darauf achten und mich melden, falls ich was feststelle.

    Gruss pgra

  • 01-09-2011 11:10 AM In reply to

    Re: HD-Leihfime mit Apple TV 2 am Beovision

    Hallo,

    danke schon mal für Euer Feedback.

    Ich werde mir demnächst ein weiteres HDMI-Kabel zulegen, vielleicht ist dies ja der Übeltäter. Diese Kabel gibt es ja inzwischen sehr günstig, wobei der Preis noch nicht einmal etwas über die Qualität aussagt. Oder hat hier jemand spezielle Empfehlungen bzgl. HDMI-Kabel?

    Gruß vom Räuber
  • 01-09-2011 1:11 PM In reply to

    Re: HD-Leihfime mit Apple TV 2 am Beovision

    Ja, meine spezielle Empfehlung ist das SilverCrest von Lidl - kein Quatsch.

    Kostet -glaube ich- 6,99 EUR und es ist kein Unterschied zu einem von Oehlbach für > 50 EUR festzustellen.

    Ist immer mal wieder im Angebot...

    Hier ein Testbericht

    Viel Erfolg !!

    Es grüßt,

    TanteInge

  • 01-09-2011 2:15 PM In reply to

    Re: HD-Leihfime mit Apple TV 2 am Beovision

    Danke für den Tipp, TanteInge. Dann muss ich wohl mal die Lidl-Angebote im Auge behalten, oder meine Liebste damit beauftragen...

    Liebe Grüße

    Räuber
  • 01-11-2011 2:34 PM In reply to

    Re: HD-Leihfime mit Apple TV 2 am Beovision

    Hallo Raeber,

     

    ich habe die gleiche Installation im Wohnzimmer und konnte diese Probleme nicht feststellen. Kann mir nicht vorstellen, dass es am HDMI-Kabel liegt. 

    Wie ist das Apple TV denn ans Internet angeschlossen? Per Kabel oder per W-Lan?

  • 01-11-2011 2:59 PM In reply to

    Re: HD-Leihfime mit Apple TV 2 am Beovision

    Hallo Brauno,

    das ATV ist per WLAN verbunden. Das leichte Längsruckeln bei Kameraschwenks tritt auch auf, wenn der HD-Film komplett auf das ATV gestreamt wurde.

    Ich habe mir bereits das von TanteInge vorgeschlagene HDMI-Kabel im Lidl-Onlinestore bestellt.

    Ich kann mir schon vorstellen, dass es am HDMI-Kabel liegen könnte, zumal es mit vielen anderen Kabeln in einem Gewebeschlauch liegt, so dass es auf eine gute Schirmung des HDMI-Kabels ankommt.

    Ich werde es testen und berichten.

    Gruß vom Räuber
  • 01-11-2011 3:25 PM In reply to

    Re: HD-Leihfime mit Apple TV 2 am Beovision

    Hallo Raeuber,

    auch wenn die Datei komplett auf das Apple TV gestreamt wurde kann es während der Übertragung zu Störungen im W-Lan gekommen sein. Vielleicht ist es ein Funknetz in der Nähe, dass auf dem gleichen Kanal sendet. Auch Funksteckdosen, Mikrowelle, Handy etc. können eine Störung verursachen. Außerdem empfiehlt es sich ein 5 GHz Netzwerk zu verwenden, gerade für streams aus der Mediathek des Macs. Dazu ist z.B. ein Airport Extrem oder Time Capsule notwendig. 

    Ich setze bei mir einen Lightmanager ein und habe bei einem Schaltvorgang hin und wieder mal eine Störung bemerkt. Kurzzeitig verpixeltes Bild. Jetzt habe ich eine Time Capsule und alles läuft einwandfrei.

     

    Viele Grüße

    Brauno

     

  • 01-11-2011 4:02 PM In reply to

    Re: HD-Leihfime mit Apple TV 2 am Beovision

    Hallo Brauno,

    lt. meiner Fritz-Box gibt es auf dem von mir genutzten Funkkanal keine Störungen durch andere Funknetze.

    Das 5GHz-Band kann ich leider nicht verwenden, da dies mein IPod Touch, mein Notebook und mein WLAN-Drucker nicht beherschen.

    SD-Filme und auch Airplay-Streamings funktionieren übrigens störungsfrei.

    LG

    Räuber
  • 01-09-2012 7:51 AM In reply to

    Re: HD-Leihfime mit Apple TV 2 am Beovision

    Hallo,

    ich möchte diesen Thread nochmal aktivieren:

    Seit einigen Monaten kann man in den Einstellungen des Apple TV 2 die Bildwiederholungsfrequenz einstellen. Standardmäßig steht dies auf AUTO und dann werden 60 Hz eingestellt. Ich habe nun stattdessen 50 Hz eingestellt und siehe da: Das Bildruckeln ist verschwunden!

    Dies gilt sowohl an meinem BV 10-40 als auch an meinem neuen BV 7-40 3D, an denen jeweils ein ATV 2 angeschlossen ist:

    50 Hz: Bildruckeln bei Kameraschwenks

    60 Hz: KEIN Bildruckeln!

    Gruß vom Räuber

     

Page 1 of 1 (11 items)
Need a cable? Just ask Steve at Sounds Heavenly Need a cable? Just ask Steve at Sounds Heavenly Need a cable? Just ask Steve at Sounds Heavenly
Beoworld Security Certificate

SSL