in Search
Latest post 02-14-2010 2:35 AM by Hagen2000. 12 replies.
Page 1 of 1 (13 items)
Sort Posts: Previous Next
  • 02-05-2010 6:42 AM

    • smccwein
    • Top 500 Contributor
      Male
    • Joined on 12-02-2009
    • Iserlohn Germany
    • Posts 83
    • Bronze Member

    MX Anschlüsse

    Hallo,

    der MX 7000 hat ja mehrere Anschlüsse. 2x Scart und einmal S-VHS (S-Video)

    Meine Fragen:

    1. Sind die Scart Buchsen RGB tauglich? Und noch wichtiger, können sie YUV Signale verarbeiten oder benötigt man einen externen YUV - RGB Wandler?

    2. Würde so ein Adapter an der Scartbuchse funktionnieren? http://www.amazon.de/Oehlbach-Scart-Adapter-S-VHS-Audio/dp/B000FS9ALM/ref=sr_1_2?ie=UTF8&s=ce-de&qid=1265369951&sr=8-2

    Ist das S VHS Bild damit schlechter als direkt über die SVHS Buchse?

    3. Was passiert wenn man zwei Scart Quellen anschließt?

    Bsp: An den 1. Scartanschluss einen DVD Player und an der 2. eine Playstation? Wie wähle ich die einzelnen Quellen mit der Beo 4 aus? VMEM funktionniert nur bei dem 1. Scartanschluss.

     

    Danke!

     

     

  • 02-05-2010 9:44 AM In reply to

    Re: MX Anschlüsse

    Hi,

    meiner Meinung nach ist der MX 7000 RGB-fähig. Ob YUV-Signale verarbeitet werden können, kann ich nicht sagen. Ich habe aber mal gelesen, dass die Zuspielung von RGB auf ein 50 Hz Röhren-TV u.U. subjektiv sogar geringfügig schlechter aussehen kann als das FBAS-Signal. Bei 100 Hz Röhren-TV`s wäre dies nicht der Fall.

    Die einzelnen Quellen müssen beim MX zunächst über das sockets-Menu zugewiesen werden (also z.B. DVD auf Scart 1 und Videotape auf Scart 2), dann klappt`s auch mit der Auswahl mittels Beo4.

    Gruß,

    TanteInge

  • 02-05-2010 9:47 AM In reply to

    • hesse_88
    • Top 500 Contributor
    • Joined on 04-17-2007
    • Berlin, Germany
    • Posts 132
    • Bronze Member

    Re: MX Anschlüsse

    zu 1) RGB-tauglich JA, YUV-tauglich NEIN

    zu 2) JA, so ein Adapter würde funktionieren und NEIN, das bild ist gleich gut wie über die S-VHS-Buchse

    zu 3) im MENÜ kannst du konfigurieren, welcher SCART-Anschluss welches Gerät darstellt. Du kannst z.B. AV 1 als V-TAPE definieren und AV 2 als V-AUX, und bei dem entsprechenden Druck auf die Taste V-TAPE bzw. LIST bis V-AUX zu sehen ist und dann GO aktivierst du die jeweiligen Eingänge. Falls du etwas an S-VHS anschließt, ist für AV 2 S-VHS auszuwählen, und der Ton ist über die AV 2-Buchse einzuspeisen.

    My Beo: BC 9500 | BG 9500 | BL Penta | BV MX 7000 | BC 2300 | BL 2500 | Beo4 | BeoLink 1000 | BeoSound 2 | A8

  • 02-05-2010 10:38 AM In reply to

    • smccwein
    • Top 500 Contributor
      Male
    • Joined on 12-02-2009
    • Iserlohn Germany
    • Posts 83
    • Bronze Member

    Re: MX Anschlüsse

  • 02-12-2010 4:02 PM In reply to

    • smccwein
    • Top 500 Contributor
      Male
    • Joined on 12-02-2009
    • Iserlohn Germany
    • Posts 83
    • Bronze Member

    Re: MX Anschlüsse

    Hallo,

    jetzt habe ich ein echtes Problem...

    An AV1 hängt ein DVBC Receiver mit RGB über Scart. Bild ist gut.

    Mit dem o.g. Kabel habe ich einen Blu Ray Player Sony S350 angeschlossen. Ton ist B&O typisch genial, aber das Bild! Es ist S/W.
    Ich habe so ziemlich alle Einstellungen durchprobiert. Was mache ich falsch??

     

  • 02-12-2010 4:11 PM In reply to

    Re: MX Anschlüsse

    Also das liegt daran, das bei S-Video die Helligkeit und die Farbe separat übertragen werden. Momentan wertet Dein Fernseher offenbar nur das BAS-Signal aus. Bei einem MX5500 (und einer BL1000 Fernbedienung) muss man mit SHIFT 9 die SCART-Buchse auf S-Video umschalten. Vielleicht klappt das ja beim MX7000 auch so!?

    Hagen

  • 02-12-2010 4:17 PM In reply to

    • smccwein
    • Top 500 Contributor
      Male
    • Joined on 12-02-2009
    • Iserlohn Germany
    • Posts 83
    • Bronze Member

    Re: MX Anschlüsse

    was ist shift 9 ??

  • 02-12-2010 4:22 PM In reply to

    • smccwein
    • Top 500 Contributor
      Male
    • Joined on 12-02-2009
    • Iserlohn Germany
    • Posts 83
    • Bronze Member

    Re: MX Anschlüsse

    Achso ich habe eine BEO 4 mit TV DTV und DVD und eingestellt habe ich im Sockets Menü unter AV 2 DVD. SVHS Eingang ist aus. Es würde mir auch nichts bringen den mit einem anderen Kabel zu nutzen, weil ich eigentlich an beiden Scart Eingängen ein SVHS Signal anlegen will.

     

  • 02-12-2010 4:30 PM In reply to

    Re: MX Anschlüsse

    O.K. , beim MX7000 geht die Steuerung offenbar anders als beim MX5500. War evtl. ohnehin nicht sinnvoll, da mit dem genannten Befehl beim MX5500 festgelegt wird, dass beispielsweise der SAT-Eingang auf die S-VHS-Buchse zugreifen soll. Du willst aber über den SCART-Stecker einspeisen. Das Problem dürfte daher sein, dass der Fernseher das Farbsignal an der SCART-Buchse nicht erwartet. Du könntest mal die andere SCART-Buchse probieren oder - wenn Du ein passendes Kabel hast - direkt an die S-VHS-Buchse gehen und dann im Sockets Menü den AV 2 umkonfigurieren.

    Hagen

  • 02-12-2010 4:55 PM In reply to

    • smccwein
    • Top 500 Contributor
      Male
    • Joined on 12-02-2009
    • Iserlohn Germany
    • Posts 83
    • Bronze Member

    Re: MX Anschlüsse

    gibt es keine Möglichkeit dem MX beizubringen, dass er ein SVHS Signal über den Scart Eingang bekommt?

    Alternativ hätte ich jetzt noch eine Idee, ich bräuchte dann aber ganz andere Kabel :(((((((

    Ich hänge den Sony mit dem Ton an AV2 und mit einem extra SVHS Kabel an die SVHS Buchse. Dann läuft er ganz alleine über DVD.

    Die PS3 hänge ich hinter den DVBC Receiver und schleife das RGb Signal durch. Geht das? Dann bräuchte ich für die PS3 allerdings ein RGB Kabel (bisher SVHS)

     

  • 02-13-2010 3:38 AM In reply to

    • smccwein
    • Top 500 Contributor
      Male
    • Joined on 12-02-2009
    • Iserlohn Germany
    • Posts 83
    • Bronze Member

    Re: MX Anschlüsse

    So jetzt habe ich das ganze Verstanden. Kein MX mit SVHS Eingang kann SVHS Signale über die Scarteingänge verstehen. Schade!

    Ich habe das ganze jetzt folgendermaßen gelöst und mal eben 50€ in neue Kabel investieren müssen...

    An AV1 hängt der DVBC Reciever, der auf V MEM liegt. Er liefert ein RGB Signal und das vesteht der MX auch. Am DVBC Receiver hängt die PS3 via RGB Kabel. Das Problem, die PS3 entfällt dann als BluRay/DVD Player, da sie letzteres aus Kopierschutzgründen nur über S Video ausgibt.

    An AV2 hängen nur die Audiostecker vom neuen Blu Ray Player, SVHS ist für AV2 aktiviert.
    Eingeschaltet wird AV2 via DVD Taste auf der Beo4.

    *******************************************************************************

    Neue Fragen:

    Kennt jemand das Problem, dass das Bild sich verändert wenn man bei laufendem RGB Bild an AV1 das Menü öffnet? Es wird dann irgendwie farabenprächtiger. Wenn es niemand kennt mache ich mal ein Foto??

    Warum schaltet sich der MX ein, wenn ich den DVBC Receiver einschalte?

    Kann ich Av1 irgendwie mit der DTV Taste, aktivieren (anstelle von VMEM)?

    Danke

     

  • 02-13-2010 6:26 AM In reply to

    Re: MX Anschlüsse

    Hi,

    das erste Phänomen hatte ich früher auch mal am MX, als ich einen DVB-C und einen DVD via Scart-switch angeschlossen hatte. In meinem Fall lag es am DVD, dessen Scartsignal entsprach nicht der Norm und er überlagerte den DVB-C.

    Der MX schaltet sich über die Schaltspannung des DVB-C mit ein, sofern du das so konfiguriert hast. Du kannst es jederzeit im Menü des DVB-C auch abschalten (nennt sich -modellabhängig- "AV-Steuerung" o.s.ä.).

    Gruß,

    TanteInge

  • 02-14-2010 2:35 AM In reply to

    Re: MX Anschlüsse

    Normalerweise kannst Du den AV-Anschlüssen im Menü eine Funktion zuordnen und dann wird der AV-Anschluss mit der zugehörigen Taste auf der Fernbedienung aktiviert (also z.B. SAT oder V.MEM). Einfach mal probieren.

    Hagen

Page 1 of 1 (13 items)
Need a cable? Just ask Steve at Sounds Heavenly Need a cable? Just ask Steve at Sounds Heavenly Need a cable? Just ask Steve at Sounds Heavenly
Beoworld Security Certificate

SSL