in Search
Latest post 11-22-2011 9:59 AM by AJungermann. 10 replies.
Page 1 of 1 (11 items)
Sort Posts: Previous Next
  • 11-11-2011 11:10 AM

    Confused [*-)] Problem mit Beolink-Aufstellung - BS5/BM5/BC2

     

    Das Vorhaben:
    Ich möchte gern im Linkraum N.Music bzw. N.Radio des BM5 auch auf dem Beocenter 2 hören und umgekehrt im Hauptraum eine CD hören können, die im BC2 im Linkraum ist. Leider klappt weder das eine noch das andere.

     

    Die Aufstellung:
    Auf der Beo5 habe ich zwei Zonen, die meiner Aufstellung entsprechen:
    Hauptraum: BS5/BM 5 (Audiomaster) an Beovision 10 (Videomaster). 
    Verbindung durch Masterlink-Distributor (BM5 an Audio, BV an Video, BC2 an Link1)
    Linkraum: Beocenter 2 Audio

     

    Problem: 
    Leider funktioniert mein Vorhaben nicht: Könnte das Problem an den Optionen liegen? 
    In der Beo5 ist BS5/BM5 auf A.OPT 0, BV 10 auf OPT 2 und das BC2 A.OPT 6 gestellt. Am Beocenter 2 direkt habe ich versucht die A.OPT des Beocenters mittels Beo5 Menü einzustellen, bin aber nur zum Menü gekommen (laut Anleitung "Zone wählen"), kann aber dort keine Auswahl der Option treffen. Kann man das auch direkt am Gerät tun?

     

    Oder gibt es etwas anderes, das ich beachten muss? 

     

    Danke für die Unterstützung

     

  • 11-12-2011 1:13 PM In reply to

    • stefan
    • Top 50 Contributor
      Male
    • Joined on 04-16-2007
    • 200 miles from Struer
    • Posts 1,733
    • Founder

    Re: Problem mit Beolink-Aufstellung - BS5/BM5/BC2

    AJungermann:

     

    Das Vorhaben:
    Ich möchte gern im Linkraum N.Music bzw. N.Radio des BM5 auch auf dem Beocenter 2 hören und umgekehrt im Hauptraum eine CD hören können, die im BC2 im Linkraum ist. Leider klappt weder das eine noch das andere.

     

    Die Aufstellung:
    Auf der Beo5 habe ich zwei Zonen, die meiner Aufstellung entsprechen:
    Hauptraum: BS5/BM 5 (Audiomaster) an Beovision 10 (Videomaster). 
    Verbindung durch Masterlink-Distributor (BM5 an Audio, BV an Video, BC2 an Link1)
    Linkraum: Beocenter 2 Audio

    Audioquellen des Hauptraums in Linkräumen zu hören geht, wenn Linkraum in OPT 5 oder 6 ist. Also BC2 - A.OPT 6.

    Die lokale Quelle des Linkraums - BC2 - im Hauptraum hören geht nicht, ist eben eine lokale Quelle.

    AJungermann:

     

    Problem: 
    Leider funktioniert mein Vorhaben nicht: Könnte das Problem an den Optionen liegen? 
    In der Beo5 ist BS5/BM5 auf A.OPT 0, BV 10 auf OPT 2 und das BC2 A.OPT 6 gestellt. Am Beocenter 2 direkt habe ich versucht die A.OPT des Beocenters mittels Beo5 Menü einzustellen, bin aber nur zum Menü gekommen (laut Anleitung "Zone wählen"), kann aber dort keine Auswahl der Option treffen. Kann man das auch direkt am Gerät tun?

     

     

    Die Optionen wie oben beschrieben sind schon richtig, wenn deine Beolabs (?) am BV10 angeschlossen sind.

    Die Optionen werden von der Beo5 automatisch eingestellt, sind von der programmierten Konfiguration vorgegeben. "Zu Fuss" kannst du Optionen mit Beo4 oder auch BL1000 setzen.

    Also, eigentlich sollte es funktionieren mit deinem setup - bis auf CD hören im Hauptraum natürlich.

    was mich ein bisschen wundert, ist, dass du anscheinend das System neu gekauft hast (?) und es wurde nicht vom Händler installiert, und es gab auch keine Einweisung?!.

    Wie dem auch sei, erstmal willkommen hier im Forum.

    Was passiert denn genau, wenn du im Linkraum z.B. N.MUSIC anwählst? Oder DTV?

    Stefan

  • 11-12-2011 1:50 PM In reply to

    Re: Problem mit Beolink-Aufstellung - BS5/BM5/BC2

    Erstmal besten Dank für die Antwort.

    Das System im Hauptraum (BV 10 mit Beolabs 8000 und 6000 sowie BM5/BS5) wurde vor zwei Jahren vom Händler eingerichtet. Die BC2 fürs Büro ist nun gebraucht hinzugekommen.

    Das man das Signal der BC2 nicht in den Hauptraum schicken kann ist natürlich schade.

    Wenn ich im Linkraum N.Music oder N.Radio anwählen erscheint die Bezeichnung auf dem Display, aber es kommt nichts. Hab mal versucht den BM5 direkt anzuhängen, dann funktioniert zumindest N.Music (bei N.Radio kam auch nichts).

    In der Beo5 habe ich dem BC2 A.Opt 6 zugewiesen. Eine Beo4 zum manuellen Nachstellen habe ich leider nicht.

  • 11-12-2011 2:16 PM In reply to

    Re: Problem mit Beolink-Aufstellung - BS5/BM5/BC2

    endschuldigung das ich nicht alles im deutsch erklaeren kann

     

    Setting of the BS5: set AM (audiomaster) to off

    Option of the BC2: set to 2

    Option of BV10: set to 2 (is presumably in option 2)

     

    Dann ist es moeglich N.Music und/oder CD in alle raumen zu waelhlen


  • 11-12-2011 3:20 PM In reply to

    • stefan
    • Top 50 Contributor
      Male
    • Joined on 04-16-2007
    • 200 miles from Struer
    • Posts 1,733
    • Founder

    Re: Problem mit Beolink-Aufstellung - BS5/BM5/BC2

    Carolpa hat recht. Du kannst aus deinem Setup ein Hauptraumsystem machen, mit audio- und videomaster in zwei räumen - also BV10 und BC2 in OPT 2. Dann muss die BS5 als NO AUDIOMASTER konfiguriert werden. Halte ich auch für die beste Lösung.

    Nur dann muss deine Beo5 neu konfiguriert werden. Entweder du hast das Tool dafür, oder du musst deinen Händler das machen lassen....

    Im übrigen wäre es gut, für den Linkraum eine eigene Remote (Beo4?) zu haben...

    Stefan

  • 11-12-2011 3:26 PM In reply to

    • stefan
    • Top 50 Contributor
      Male
    • Joined on 04-16-2007
    • 200 miles from Struer
    • Posts 1,733
    • Founder

    Re: Problem mit Beolink-Aufstellung - BS5/BM5/BC2

    AJungermann:

     

    Wenn ich im Linkraum N.Music oder N.Radio anwählen erscheint die Bezeichnung auf dem Display, aber es kommt nichts. Hab mal versucht den BM5 direkt anzuhängen, dann funktioniert zumindest N.Music (bei N.Radio kam auch nichts).

     

    Da tippe ich auf falsche A.OPT...

    AJungermann:

    In der Beo5 habe ich dem BC2 A.Opt 6 zugewiesen. Eine Beo4 zum manuellen Nachstellen habe ich leider nicht.

     

     

    Wie hast du mit der Beo5 die OPT für das BC2 gesetzt?

    Stefan

  • 11-12-2011 5:49 PM In reply to

    Re: Problem mit Beolink-Aufstellung - BS5/BM5/BC2

    Danke für die Unterstützung. Ich sehe schon, nicht ganz so einfach wie gedacht. Die Beo5 Programmierung muss ich dann wohl neu zusammenbasteln.

    Mir ist noch nicht klar, wie ich dann aus der einen Zone, eine Gerät in der andere ansprechen kann. Passiert das über die Zahlenkombination 01 statt 00, also z.B. 01:000:Radio:CD? Wäre ja schon nett alles über eine Remote zu steuern.

    Die OPT habe ich nur im Config Tool der Beo5 gesetzt. Über das Servicemenü der Beo5 (Roter Punkt und GO) bin ich nur bis zur Auswahl der Zone gekommen, kann aber dort keine OPT für das BC2 setzen. am Gerät selbst geht das wohl nicht. BS5 ist da etwas einfacher.
  • 11-13-2011 6:49 AM In reply to

    • stefan
    • Top 50 Contributor
      Male
    • Joined on 04-16-2007
    • 200 miles from Struer
    • Posts 1,733
    • Founder

    Re: Problem mit Beolink-Aufstellung - BS5/BM5/BC2

    Ist gar nicht kompliziert. Das Config. Tool hast du ja schon mal. Aber programmiere nicht einzelne buttons...

    Du sagst dem Tool nur, dass du einen BV10 hast, eventuell noch DVB HD, Motorstand etc. anklicken, je nachdem, was vorhanden ist..

    dann die angeschlossenen Beolabs anwählen, bei Audio BC2 anwählen und natürlich die BS5 als NO AUDIOMASTER. Die Optionen gibt`s du auch schon im Tool ein. Wenn audio- und videomaster beide in OPT 2 sind und in verschiedenen Räumen, hast du von beiden Räumen auf alle Qellen Zugriff.

    Also TV, DTV, V.MEM...RADIO, CD, N.MUSIC, N.RADIO - ohne an irgendeiner Stelle "LINK" drücken zu müssen, also auch nicht programmieren...

    Die Programmierung der Beo5 sollte bei dem setup in 10 - 15 minuten (plus Senderprogrammierung) erledigt sein. Einzelne buttons zu programmieren, ist nur in Sonderfällen nötig. Z.B. bei mir werden Rollos noch über LIGHT green, blue,...gesteuert. Das musste ich selbst zusammenstellen. Oder den Projektor, der über Cinema gesteuert wird, und deren Einstellungen jetzt noch im FORMAT mode gesteuert werden.

    Die Optionsprogrammierung deiner geräte passiert dann, indem du wie gesagt, ins Service Menü gehst, Opt.Programmierung wählst. Dann werden die Zonen aufgelistet. Die Zone, in der du dich befindest, wählst du an, jetzt werden die OPT. codes gesendet.

    BTW Die Zahlenkombination 01 steht für LINK - heisst, für geräte in OPT 4 ist es wichtig, die werden mit LINK vorher angewählt, z.B. LINK-CD müsstest du wählen, wenn dein BC2 in A.OPT4 wäre. Für dieses setup aber irrelevant...

    Im Config. Tool gibt es übrigens ein ganz aufschlussreiches Hilfe-Menü.

    Und nein,am Gerät selbst kann man die Option nicht setzen, Ausnahme BS5. Am BV10 kann man wahrscheinlich sehen - im Service menu - welche Option gewählt ist. Ist jedenfalls beim BV7 so.

    Stefan

  • 11-13-2011 7:40 AM In reply to

    Re: Problem mit Beolink-Aufstellung - BS5/BM5/BC2

     

    Stefan, vielen Dank für die ausführliche Anleitung.

    Also lege ich eine Zone (Wohnzimmer) mit BV 10 (Option 2) inkl. angeschlossene Beolabs, BS5 (No Audiomaster), Blu-Ray, T-Home-Receiver etc. an und eine Zone (Arbeitszimmer) mit BC 2 (Option 2) an. Richtig?

    Die Optionen sende ich über das Service Menü mit der Beo5, das war mir bis dato nicht klar. Gut.

    Muss ich bei meiner Verkalbelung am ML-Distributor noch was beachten? Im Moment hängt BV10 an Video, BM5 an Audio und BC2 an Link1. 

     

     

  • 11-13-2011 8:41 AM In reply to

    • stefan
    • Top 50 Contributor
      Male
    • Joined on 04-16-2007
    • 200 miles from Struer
    • Posts 1,733
    • Founder

    Re: Problem mit Beolink-Aufstellung - BS5/BM5/BC2

    Ja, versuche es mal mit den Zonen. Wichtig ist, BS5 als NO AUDIOMASTER...aber ich wiederhole mich...:)

    Was für einen BD-Spieler hast du? Kann der mit PUC gesteuert werden? Dann beim BV10 gleich das Modell mit eingeben. Darüber gibt`s im Tool eine Liste. Gilt auch für den Receiver. Und auch mit welchem mode (DTV,TV,V.MEM...) du die Geräte anwählen willst. Muss natürlich mit den Einstellungen im BV übereinstimmen. 

    Bei der Optionsprogrammierung achte darauf, dass die Stdby-LEDs kurz blinken. Das ist dann die Empfangsbestätigung.

    An dem Distributor musst du wohl gar nichts ändern, ich gehe davon aus, dass alle PINs einfach nur durchgeführt sind. Die Bezeichnungen stehen da, damit man die richtigen "Leitungen" schneller findet...Ich habe bei mir alles via Junctionboxen verteilt.

    So, ich bin erstmal für 2 Stunden am Strand - hier scheint die Sonne....

    Stefan

  • 11-22-2011 9:59 AM In reply to

    Re: Problem mit Beolink-Aufstellung - BS5/BM5/BC2

    Besten Dank nochmal für die Unterstützung. Abgesehen von zwei kleinen Aussetzern läuft das System jetzt. 

    Die Probleme lagen wohl vor allem daran, dass der Beomaster 5 seine neue Rolle nicht gleich gespeichert hat, obwohl sie über die Einstellungen der Beosound 5 angezeigt wurden. Dadurch wurden die entsprechenden Remote-Befehle nicht akzeptiert. Ein paar Mal Aus- und Einschalten und Kabelziehen hat am Ende geholfen.

     

     

Page 1 of 1 (11 items)
Need a cable? Just ask Steve at Sounds Heavenly Need a cable? Just ask Steve at Sounds Heavenly Need a cable? Just ask Steve at Sounds Heavenly
Beoworld Security Certificate

SSL